Profil

Christoph Krelle, geboren 1988, schrieb bereits während seiner Schul- und Ausbildungszeit für verschiedene Magazine. Nach erfolgreichem Berufsabschluss zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel begann er ein Studium der Psychologie. Dem tiefen Wunsch nach einem kreativen Dasein folgend, beendete er dieses jedoch vorzeitig - ohne Abschluss. Heute lebt er als Journalist und Schriftsteller in Lübeck.

Seine Texte, Artikel und Interviews sind unter anderem im Kulturmagazin "Unser Lübeck", im Jugendmagazin "Spiesser", im Hochschulmagazin "Uniglobale" und im Berliner Lokalmagazin "neukoellner.net" erschienen.

Next

Märchen-Werkstatt

Wahrnehmung, Phantasie, Sprache - wo ließen sich diese Qualitäten eines Schriftstellers idyllischer trainieren als unter Wölfen?

In der "Schreibwerkstatt" im Wolfcenter Dörverden lernen Sie die typischen Merkmale eines Märchens kennen. Sie erhalten einfache Anleitungen für Kreatives Schreiben und viel Gelegenheit, diese auszuprobieren. Nach einem Besuch der Außenanlage, wo Sie die Wölfe in ihren Gehegen beobachten können, schreiben Sie Ihr eigenes Wolfsmärchen.

Am Ende des Tages können Sie entscheiden, ob Sie das fertige Märchen zur Veröffentlichung in einem E-Book freigeben möchten.

Wann?
Sonntag, 18. Oktober 2015, von 10:30 bis 17:00 Uhr

Wo?
Wolfcenter, Kasernenstraße 2, 27313 Dörverden (Niedersachsen)

Wieviel?
85,00 Euro inkl. Eintritt, zzgl. Verpflegung
(mind. 5, max. 28 Teilnehmer)

Programm und Anmeldung: Hier klicken.

Next

Angesichter.de

Das Online-Magazin Angesichter.de ist ein journalistisches Projekt von Christoph Krelle. Vornehmlich auf Porträts und Interviews spezialisiert, sollen in unregelmäßigen Abständen auch eigene Essays erscheinen. Die Veröffentlichung der ersten Beiträge ist für den Winter 2015 geplant.

Next